Zum Jahresende steht wieder die Ablesung der Wasserzähler an.

Die Ablesung muss von jedem Hauseigentümer selbst durchgeführt werden, hierzu erhält jeder Eigentümer einen Ablesebrief per 02.12.2022.

Die Meldung der Zählerstände erfolgt online im Internet.
Scannen Sie dazu bitte den QR-Code auf ihrem Ablesebrief oder besuchen Sie unser Bürgerservice-Portal. Das Online-Portal ist im Zeitraum vom 02.12.2022 bis zum 08.01.2023 zum Eintragen der Zählerstände geöffnet. Der übermittelte Zählerstand entspricht dem Abrechnungsstand zum 31.12.2022.

Wenn Ihnen kein Online-Zugang zur Verfügung steht, senden Sie bitte das übermittelte Antwortschreiben bis spätestens 05.01.2023 an die Verwaltungsgemeinschaft Wiesentheid zurück. Sofern zum Stichtag keine Meldung vorliegt, muss der Zählerstand geschätzt werden. Fehlerhafte oder vorsätzlich falsche Meldungen führen zu Nachzahlungen beim regelmäßigen Routineaustausch der Zähler.